Ich steck die Finger in die Ohr 'n

 

Wie schützt man sich gegen den unausweichlichen Umweltlärm, der tagtäglich zu neuen Hörgeschädigten führt? Ganz einfach: Die Finger in die Ohren stecken!

 

Startseite   Eigene Lieder  Kinderlieder-Homepage

 

 

1 ) Vorm Fenster steht ein Bagger, daneben steht ein Kran

und morgens früh um acht, da fängt der Lärm schon an.

Mit einem Presslufthammer reißen sie die Straße auf.

Unsre Fensterscheiben zittern. Sag, wann hören die mal auf?

 

R ) Ich steck die Finger in die Ohr`n, denn das ist mir viel zu laut.

Meine Schwester hat mir nämlich schon die Watte geklaut.

Mein Kopf tut weh, herrjemine!

Da wird doch Mist gebaut.